STANDARDS &
TESTKRITERIEN

Lebensmittel, die das Prüfzeichen „MADE IN GERMANY“ tragen, wurden von Experten der DLG TestService GmbH umfangreichen Qualitätskontrollen unterzogen. Dafür wurde die Herstellung in Deutschland überprüft, der Herstellungsprozess nach deutschen Qualitätsstandards zertifiziert und die Produkte im Labor sowie durch ein neutrales Sensorik-Panel nach strengen Qualitätsrichtlinien getestet.

Für das DLG-Prüfzeichen hat die DLG TestService GmbH eine standardisierte Zertifizierungs- und Testmethode entwickelt, die sich an den strengen Vorgaben deutscher Qualitätsstandards orientiert und zwei Stufen umfasst:

STUFE 1

Zertifizierung des Herstellungsprozesses

  • Kontrolle des Herstellungsprozesses in Deutschland
  • Kontrolle aller Produktionsstätten im Herstellungsprozess
  • Von DLG-Experten definierte Qualitätsstandards (Aspekte der Nachhaltigkeit, gute fachliche Praxis, sozial verantwortlich)
  • Transparenz, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit der Produktion
  • Sensorische und analytische Kontrollen im Herstellungsprozess

STUFE 2

Prüfung des Lebensmittels

  • Wissenschaftlich aktuelle Testkriterien
  • Sensorische und analytische Experten-Tests
  • Bewertung der Lebensmittel an Hand neutralisierter Proben ohne Kenntnis des Herstellers
  • Produktspezifische Labortests: z.B. Authentizitätsprüfung, Rückstandsanalytik